Uncategorized

Experiment: Wolken in der Sodaflasche

Experiment für zuhause:

Mit Hilfe eines Wassersprudlers kannst du selbst Wolken in der Flasche herstellen. Fülle eine Flasche mit Wasser und schraube sie in den Wassersprudler. Betätige den Sprudelknopf und beobachte dabei die Luftschicht über dem Wasser in der Nähe des Flaschenhalses.

Gerade keinen Wassersprudler zur Hand? Dann schau dir die beiden Videos an:

Das Einleiten von Kohlenstoffdioxid in Wasser erhöht den Druck in der Flasche. Wird dieser zu groß, regelt ein Ventil des Wassersprudlers den Druckausgleich.

In diesem Fall sinkt der Druck sehr schnell. Wie bei den Wolken in der Natur führt dies dazu, dass sich plötzlich weniger Wasserdampf in der Luft lösen kann. Der Wasserdampf kondensiert und es entstehen Wolken bzw. Nebel.