Chemieunterricht: Digital

In Zeiten des Homelearnings möchten wir Ihnen Ideen, Anregungen und Tipps für den digitalen Chemieunterricht geben. Vielleicht probieren Sie das ein oder andere Tool aus oder bekommen Ideen für Ihren Unterricht.
Die Links wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und führen zu kostenlosen Seiten. Sofern eine Registrierung erforderlich ist oder das kostenlose Angebot ausläuft, haben wir dies vermerkt. Bitte beachten Sie jedoch auch Hinweise auf den jeweiligen Seiten!


Haben Sie auch eine tolle App, Internetangebot oder sonstiges online verfügbares Material? Dann schreiben Sie uns doch und senden Sie uns den Link: digital@spottingscience.at

Podcast „EduFunk“

Ein interessant gemachter deutsch-österreichischer Podcast mit zurzeit täglichen Beiträgen über Medieneinsatz im Unterricht.
Link: https://anchor.fm/edufunk


Tools für den Unterricht (allgemein):


Online verfügbare Dokumente/Materialien/Tools:

Coaching Buddy

Gut gemachtes Dokument zum Training des räumlichen Vorstellungsvermögens bei organischen Molekülen.
Link: https://www.disensu.de/files/UC_Supplement_Coaching_Buddy_Prechtl_Rieker.pdf

Chemie Comics

Schön und pfiffig gestaltete Chemiecomics der Chemiedidaktik der TU Darmstadt. Sogar mit weiblichen Role Models!
Link: https://www.disensu.de/comics

LabDocs

Die Firma LD Didactics stellt zuzeit ihr Programm zur Erstellung von Arbeitsblättern „LabDocs“ kostenlos zur Verfügung. Die Firma versucht auch einige ihrer Experimente als Home-Version für zu Hause abzuändern.
Link: https://www.ld-didactic.de/


Lebensnaher Chemieunterricht (LNCU)

Die Webseite bietet eine Fülle an Materialen für den Chemieunterricht um Chemie in Alltagssituationen darzustellen und zu nutzen. Sowohl für Lehrer*innen als auch Schüler*innen ist Material vorhanden. Teilweise werden auch Videos angeboten.
Link: https://www.lncu.de/index.php

Simulationen und virtuelle Labore:

phET-Simulationen

Die kostenlosen Simulationen von phET-Colorado sind extrem gut gemacht und ermöglichen das interaktive Erarbeiten einer Vielzahl von naturwissenschaftlichen Phänomenen.
Link: https://phet.colorado.edu/en/simulations/category/chemistry

ChemCollective

Das virtuelle Labor ChemCollective ermöglicht die Durchführung einiger Versuche, unter anderem Titrationen.
Link: http://chemcollective.org/activities/type_page/1

BASF-Virtual Lab

Das virtuelle Chemielabor von BASF ermöglicht ein selbständiges Erarbeiten ausgewählter Aspekte. Jedem Thema wird dabei ein eigener Laborraum zugewiesen.
Link: https://basf.kids-interactive.de/
und https://www.basf.com/global/de/who-we-are/organization/locations/europe/german-sites/ludwigshafen/gesellschaftliches-engagement/woran-wir-arbeiten/education/angebote-1-6/virtual-lab.html

Screen experiments (Royal Society of Chemistry)

Klein aber fein! Die Royal Society of Chemistry (RSC) bietet sogenannte Screen-Experiments zur Titration und zu Aspirin an. Die Einheiten sind eine Mischung aus digitaler Lerneinheit und virtuellem Labor. Dabei kann ein unterschiedlicher Schwierigkeitsgrad gewählt werden. Sprache: Englisch.
Link: http://www.rsc.org/learn-chemistry/resources/screen-experiment/


YouTube-Kanäle und Videosammlungen

Einfach nur Chemie (YouTube-Kanal)

Einfach nur Chemie bietet gut gemachte Videos bekannter und faszinierender Showversuche die zu Hause, aber manchmal auch im Chemieraum, nicht so einfach durchführbar sind.
Link: https://www.youtube.com/channel/UCW-s9Us7AzOtiSymz-HCB7A

Musste wissen Chemie (YouTube-Kanal)

Musste Wissen ist ein fachlich fundierter YouTube-Kanal der promovierten Chemikerin und WDR-Moderatorin Mai. Die Videos sind unterhaltsam, jedoch fachlich fundiert.
Link: https://www.youtube.com/channel/UC146qqkUMTrn4nfSSOTNwiA

maiLab

Der ursprüngliche YouTube-Kanal der promovierten Chemikerin und WDR-Moderatorin Mai. Behandelt werden verschiedene naturwissenschaftliche Thematiken aus dem Leben.
Link: https://www.youtube.com/channel/UCyHDQ5C6z1NDmJ4g6SerW8g/featured

TED-Ed Periodic Videos

Videos zu den unterschiedlichen Elementen des Periodensystems (Sprache: Englisch)
Link: https://ed.ted.com/periodic-videos

TedED

Unterhaltsame Kurzvideos von TedED zu Themen aus dem Bereich der Chemie (Sprache: Englisch)
Link: https://ed.ted.com/search?qs=chemistry


Eigene Videos/Erklärvideos erstellen

LehrerInnenweb.wien

Das LehrerInnenweb.wien bietet sehr gut verständliche Informationen zur Erstellung von Erklärvideos an.
Links: https://lehrerweb.wien/aktuell/single/news/erklaervideos-im-unterricht/

Thinglink

Hier können interaktive Bilder und Videos erstellt werden. Für Lehrpersonen gibt es eine kostenlose Variante mit Einschränkungen.
Link: https://www.thinglink.com/de/

Powtoon

Mit Powtoon kann man eigene Animationsvideos und Präsentationen erstellen. Leider ist der Funktionsumfang in der Gratisversion recht eingeschränkt und man kann pro Folie nur 20 Sekunden Text einsprechen.
Link: https://www.powtoon.com/


Augmented Reality

Areeka

Areeka ermöglicht die Umsetzung von Augmented Reality-Inhalten. Das Start-Up ist aus der Senund „2 Minuten 2 Millionen“ bekannt. Die Gratisversion hat eingeschränkte Möglichkeiten.
Link: https://beta-studio.areeka.net/#/


Populäre Wissenschaft:

Chemistryathome

Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) bietet während der Corona-Zeit hier täglich eine interessante Auseinandersetzung mit einem chemischen Phänomen.
Link: www.gdch.de/chemistryathome


Zeitschriften und Magazine (online verfügbar):

Chemie in unserer Zeit @Schule

Die Zeitschrift „Chemie in unserer Zeit“ wird vom Wiley-Verlag für Schulen kostenlos als digitale Version zur Verfügung gestellt. Die Weitergabe der Zugangsdaten an Schülerinnen und Schüler ist explizit erwünscht!
Link: https://onlinelibrary.wiley.com/journal/15213781

PlusLucis

Die Zeitschrift für Lehrende im Bereich Physik und Chemie „PlusLucis“ hat viele Ausgaben auch online verfügbar.
Link: https://www.pluslucis.org/Zeitschrift.html

TIME for Kids

Das Magazin TIME bietet seine Ausgaben „TIME for Kids“ bis Ende des Jahres kostenlos an. Eine Registrierung ist jedoch notwendig. (Sprache: Englisch)
Link: https://time.com/tfk-free/

Digitale Hefte von Gruner und Jahr (Geo, Geolino, P.M., …)

Als Corona-Aktion bietet der Verlag Gruner und Jahr bis 30. April seine Hefte als kostenlose Onlineversion an. Man muss sich registrieren, die Aktion soll jedoch am 30. April automatisch auslaufen. Interessant: Geo, Geolino, P.M., …
Link: https://aktion.grunerundjahr.de/deutschland-bleibt-zuhause


Apps und Web-Apps

goREACT

Ein interessant gemachtes digitales Periodensystem. Anders als die klassischen digitalen PSE lassen sich hier einzelne Elemente kombinieren und es werden spannende Informationen zur Verwendung der dann entstehenden Verbindungen angezeigt.
Link: https://www.msichicago.org/play/goreact/

MolView

Ein einfach zu bedienendes Online-Tool, um Moleküle zu zeichnen und unterschiedlich darzustellen. Mit Exportfunktion.
Link: http://molview.org/

Merck Periodensystem

Eine schöne App über das Periodensystem der Elemente mit vielen Informationen. Präsentiert von der Firma Merck.
Link: https://www.merckmillipore.com/AT/de/support/mobile-apps/periodic-table/V1.b.qB._EMAAAFApKEQWTYw,nav?ReferrerURL=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

AK MiniLabor

Der Klassiker jetzt im Format einer Web-App mit vielen kleinen nützlichen Tools für den Chemieunterricht. Unter anderem mit Titrationstrainer, pH-Wert-Rechner, und Chemiebaukasten.
Link: http://kappenberg.com/akminilabor/apps/start.html


Versuche für zu Hause:

Molecoolino des VCÖ

Der Verband der Chemielehrer/innen Österreichs bietet auf seinen Seiten auch Anleitungen für Versuche zu Hause. Eher für jüngere Schülerinnen und Schüler.
Link: http://hp.vcoe.or.at/web/index.php/jugend.html