Weihnachtsvorlesung 2.0

Es wird langsam weihnachtlich! Eigentlich würden jetzt die Christkindl- und Weihnachtsmärkte aufsperren. Es gäbe Punsch und Glühwein, Kekse, viele Menschen in den Innenstädten und hektische Betriebsamkeit. An den Universitäten würden Chemikerinnen und Chemiker in Ihren Laboren Experimente für die Weihnachtsvorlesung tüfteln.

Die Weihnachtsvorlesung. Eine fast 100-jährige Tradition in der Chemie. Angefangen hat es mit Michael Faraday und der Geschichte einer Kerze. Auch diese Tradition ist in diesem Jahr anders.

Aber wir möchten trotzdem chemische Weihnachten feiern! Hierzu haben sich Chemiedidaktiker*innen und Physikdidaktiker*innen verschiedener Universitäten aus Deutschland und Österreich zusammengetan. Gemeinsam beleuchten wir die Chemie und Physik der Kerze und der Flamme. Quasi Faraday 2.0, aber doch auch anders. In Schaltungen an die Universitäten nach Darmstadt, Lüneburg, Siegen und Wien/Krems geben wir einen Einblick in die Faszination Kerze und Feuer. Sie dürfen gespannt sein! Treffen Sie Chemiker*innen und Physiker*innen in Ihrem Wohnzimmer und experimentieren Sie mit!

Datum:  Montag, den 14. Dezember um 17 Uhr
Ort:        Livestream auf YouTube: https://youtu.be/2kwh2MAtOfc
               

Liste mit Material zum Experimentieren:

Ideen für weitere Experimente: