Graz

Glimmer: Wir gehen ins Detail!

Da wir uns nun mit den drei wichtigen Begrifflichkeiten vertraut gemacht haben, werden wir im Folgenden das Mineral Glimmer genauer unter die Lupe nehmen. Abb. 1: Muskovit Das Kristallgitter von Glimmer entspricht einem „Sandwich“ (siehe Abbildung oben), zwei Tetraederschichten schließen eine Oktaederschicht ein. In natürlich…

Graz

Die Glimmerprinzessin Mica

Egon Erwin Kisch unternahm während seinem Exil in Mexiko ab 1939 zahlreiche Reisen quer durch das Land. Er berichtete von seinen Entdeckungen und Eindrücken, auf meist recht unterhaltsame Weise, in Reportagen, die seit Beginn der 1940er Jahre laufend in Exilzeitschriften (v.a. in der Zeitschrift Freies…

Graz

Glimmer als Isolationsmaterial

Aufgrund der besonderen elektrischen und thermischen Eigenschaften des Glimmers wird dieser in der Elektroindustrie als elektrischer Isolator und Wärmedämmer verwendet. Wie bereits erwähnt werden in der Industrie und Technik vor allem die Glimmertypen Phlogopit und Muskovit verwendet. Phlogopit ist besonders hitzebeständig [1] und wird daher…

Graz

Die Eigenschaften von Glimmer

Quellen: [1] Lernort Geologie – Minerale und Gesteine Schüleraktivitäten B. Herausgeber Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit (StMUG), Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB). [2] Götze, J. & Göbbels, M. (2017). Einführung in die Angewandte Mineralogie. Deutschland: Springer-Verlag GmbH. [3] Okrusch, M. & Matthes, S.…

Graz

Die dunkle Seite des Glimmers

Glimmer hat zahlreiche vorteilhafte Eigenschaften und wird daher für verschiedenste Produkte verwendet. Der Abbau und die Bearbeitung von Glimmer ist jedoch alles andere als fair und sicher. Die vier größten Endabnehmer von Glimmer sind die Elektronik-, die Farb- und Beschichtungs-, die Konstruktions- und die Kosmetikindustrie…

Graz

Chemischer Exkurs

Glimmer gehört zu den Silikatmineralen. Der Grundbaustein dieser Minerale ist das Silikat-Ion (siehe Abb. 1). Das Silicium-Ion (Si+4) ist von vier Sauerstoff-Ionen (O–) umgeben, dadurch bildet sich von der Geometrie her ein Tetraeder aus. Es ergibt sich daraus die Formel SiO4–. Die Silicat-Tetraeder können sich…

Graz

Glimmer als Glas

Glimmer weist einen sehr hohen Schmelzpunkt auf, daher wurde er früher häufig als Schauglas bei Kachelöfen (siehe Abbildung), Laternenglas und Fensterglas verwendet [1]. Das zur Glimmergruppe gehörige Mineral Muskovit eignete sich besonders gut für die Glasherstellung. Es lies sich auf einfachem Wege in meterhohe dünne…

Graz

Glimmer – Mehr als ein Mineral!

Quellen: [1] Götze, J. & Göbbels, M. (2017). Einführung in die Angewandte Mineralogie. Deutschland: Springer-Verlag GmbH. [2] Neukirchen, F. & Ries, G. (2014). Die Welt der Rohstoffe. Berlin Heidelberg: Springer-Verlag. [3] Purle, T. (2020). Katzensilber und Muskovit (Glimmer). Verfügbar unter: https://www.steine-und-minerale.de/artikel.php?topic=4&ID=226 [30.01.2021]. [4] Purle, T.…

Graz

Einführung

„Feldspat, Quarz und Glimmer die vergess ich nimmer.“ Diese drei gesteinsbildenden Minerale sind einerseits die Hauptbestandteile vieler Gesteine und andererseits wichtige Rohstoffe. Sie kommen sehr häufig vor, jedoch sind sie als Rohstoff nur dann brauchbar, wenn sie in ausreichender Reinheit gewonnen werden können [1]. Weiters ist…

Graz

Glimmer in der Kosmetik

Unerwarteterweise spielt Glimmer auch in der Kosmetik eine wichtige Rolle. Das Mineral wird aufgrund seines natürlichen Glanzes in Lidschatten, Puder und anderen Kosmetikprodukten verwendet. Ist in einem Kosmetikprodukt Glimmer enthalten, wird dieses mit der englischen Benennung Mica oder der CI-Nummer 77019 gekennzeichnet [1]. Man kann…